Serves

Für 4 Personen Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Zutaten

  • 100g Rinderhackfleisch
  • 1 Bund frischer Spinat
  • 1 Zuchini, in Streichhölzer geschnitten
  • 2 Karotten, in Streichhölzer geschnitten
  • 100g Shiitake-Pilz
  • 100g Bracken
  • 1 Zucchini
  • 4 große Eier
  • 4 Tassen gekochter weißer Reis
  • 1/4 Tasse koreanische Chilipaste)
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Gewürznelke gehackter Knoblauch
  • 4 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Teelöffel Sesamsamen

Zubereitung

  1. Stir gebratene Karotten, Zuchini mit 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne.
  2. Ein bisschen Salz in Karotten und Zuchini.
  3. Gehacktes Rindfleisch mit einem Esslöffel Sojasauce braten.
  4. Rühre Shiitake in einer Rinderbrühe ein, die nach dem Braten von Rindfleisch übrig geblieben ist.
  5. Kochen Sie Spinat in kochendem Wasser in ca. 30 Sekunden und halten Sie es so gut wie möglich aus dem Wasser.
  6. Fry die Eier nur auf einer Seite (Eigelb sind flüssig, aber Weiß ist fest gekocht)
  7. Den gekochten Reis in eine große Schüssel geben und Spinat, Karrat, Zucchini, Champignon und Rindfleisch dazugeben.
  8. Platz 1 Ei auf der Oberseite. 1 Teelöffel Sesamöl, eine Prise Sesamsamen und eine kleine Menge Chilipaste