×
×
EURE GESUNDHEIT IST UNS WICHTIG. Wir liefern weiterhin und geben unser Bestes, um Lieferverzögerungen zu vermeiden und alle eure Bestellungen pünktlich auszuliefern. aktuelle Information

Soba Nudeln

Soba, das japanische Soul Food! Japanische Buchweizennudeln, allgemein bekannt als Sommerseite in Korea, sind eine typische japanische Nudel, die sowohl kalt als auch heiß serviert wird. Soba entstand im 17. Jahrhundert in der Provinz Edo. Zu dieser Zeit wurden in Japan neben Soba auch Sushi, Tempura, Reisschüssel und andere Nahrungsmittel geboren, die die gegenwärtigen japanischen Esskulturen repräsentieren. Jetzt ist Soba in ganz Japan. Toshi Koshi (越越しそば)", dass die Leute am Abend des 31. Dezembers, dem letzten Tag des Jahres, Soba essen. Dieser Brauch, der die Ursprünge der Japaner enthält, die "bis ins neue Jahr ausrutschen" oder "den Sonnenschein des vergangenen Jahres abschneiden", setzt sich bis heute fort. Warme Soba-Nudeln werden mit Gewürzen fein gehackt und mit sieben verschiedenen Paprikapulver, gekühltem Tofu und Wasabi (schwarzem Wasabi) gewürzt. Man sagt, dass man den Geruch von Buchweizennudeln mit Luft genießen kann, besonders wenn man laut isst. Es ist auch gut, mit Tsuyu die Geschichte und die Bräuche der alten japanischen Soba zu erleben! Treffen Sie eine Vielzahl authentischer japanischer Soba-Nudeln auf NikanKitchen!
B N